Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Beginn Biografie Aktuelles Workshops Kurse/Workshops Performances Kontakt & Impressum 

Performances

Dezember 2010„Der Innere Zeuge“ im Rahmen von GLOBAL VILLAGE/Krefeld TANZT zeitgenössisch" im Südbahnhof Krefeld mit Sabine Kreuer (Konzept/Tanz), Susanne Kohlemann (Live-Video), Waldo Karpenkiel (Musikkonzept), Peter Neumann (Licht & Technik) zum Thema Geschehenlassen.Schwerpunkt:Live-Video-Performance/Butoh 03. & 04.12.2010

August 2009„Klang – Raum – Licht“ im Rahmen des "ton&tun festivals" im KulturHafen, Krefeld-Uerdingen mit Bastian Vogel (Gitarre), Peter Neumann (Licht/Fotografie) und Sabine Kreuer (Tanz) zum Thema Innen- & Außenraum.Schwerpunkt:Improvisation/Ausdruckstanz28. - 30.08.2009

August 2009„BEWEGTE WORTE“ im Rahmen des „ton&tun festival“ im Kulturhafen & im Südbahnhof Krefeld mit Susanne Kohlemann und Sabine Kreuer zum Thema Abschied.Schwerpunkt:Wort-Video-Performance/Improvisation28. - 30.08.2009

Dezember 2008„UNerHÖRT“ in der Mediothek, Krefeld in Zusammenarbeit mit Musikern des experimentellen Jazz und dem Werkhaus Krefeld e.V.. Körper & Klang in gegenseitiger Inspiration.Schwerpunkt:Improvisation/Experimenteller Tanz08.12.2008

Dezember 2011"The Forces Behind" im Rahmen der f/c/a - forum contemporary art, #1 "project eXodus" - cluster ´n` collage zum Thema Genozid.Ein Kunstprojekt von Raumordnung - Gesellschaft für urbane Kunst & Gestaltung e.V. in einer Bildungskooperation mit dem Werkhaus e.V. Krefeld.FOTOGRAFIE/COLLAGEN Peter NeumannPERFORMANCES/KONZEPT Sabine KreuerKLANG-COLLAGEN DiMo09. -17.12.2011

Alles ist miteinander verbunden, bedingt sich auf einzigartige, wunderbare Weise gegenseitig. Kunst schaffen ist ein transzendenter, energetischer Prozess, der dieses universelle Verbunden-Sein sichtbar macht.

September 2013 Tanzperformance im Rahmen von TOD - Tag des Offenen Denkmals - Unbequeme Denkmale. 08.09.2013 in der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt in Krefeld-Linn.Thema: Tanz und Spiritualität

Juni 2013"tunnel visions" im Rahmen der f/c/a - forum contemporary art, #3 "project eXodus - an eye for an eye" zum Thema Genozid.Eine Tanzperformance mit Bettina Rutsch und Sabine Kreuer im alten Tunnel des Südbahnhofs Krefeld in Kooperation mit Raumordnung e.V. und Werkhaus e.V..24.06.13 - 29.06.

Fotos © Aivars Bulis (Latvia)

Fotos © Peter Neumann

Fotos © Peter Neumann

Fotos © Peter Neumann

Fotos © Peter Neumann

Fotos © Peter Neumann

Foto M. Windhövel

Fotos Peter Brill

Februar/März 2015Tanztheater-Produktion "Der Schlaf der Vernunft"In Kooperation mit Bettina Rutsch, Andreas Simon - Inszenierung, Choreografie, Darstellung, Michael Denhoff - Komposition, David Smeyers - Klarinette, Dominyk Salenga - Lichtdesign, Anna Termöhlen - Kostümdesign.Uraufführung: 5. Februar Lehmbruck Museum Duisburg. Weitere Aufführungen: 1. März St. Maximilian-Kirche zu Ruhrort, 21. März Friedenskirche Krefeld. Gefördert durch den Kulturbeirat der Stadt Duisburg, das NRW KULTURsekretariat und das Kulturbüro der Stadt Krefeld.

Dezember 2016DEL MARButoh-Performance im Rahmen der Ausstellungser-öffnung "DEL MAR - Gudrun Wage" über die Zerstörung des Lebensraumes Meer durch den Menschen. Und über die erbarmungslose Unausweich-lichkeit und lichtvolle Schönheit des Meeres.Inszenierung/Choreografie/DarstellungSabine Kreuer und Gudrun Wage3. Dezember 2016 GALERIE u.a. / Westwall 48 / 47798 Krefeld

Fotos Rolf Giesen

Juni 2017AuflösungPerformance/Improvisation mit der Installation"Wem Gott will rechte Gunst erweisen ..." derKünstlerin Czaja Braatz im Rahmen der AusstellungEVOKATION im Kunst-Spektrum Krefeld. Weitere betei- ligte Künstlerin: Petra Wittka und Christa Hahn.Musik/Komposition von Michael DenhoffKLANGSTÜCK II (aus Re-Sonanzen)9. Juni 2017GKK Krefeld / St.-Anton-Str.90 / 47798 Krefeld

Fotos Anne Kurth